Fehlersuche mit Methodik [EL-11646]

Wie findet man Fehler in elektronischen Schaltungen? Mit diesem Kurs erlernen Sie die Fehlersuche in den heutigen komplexen Schaltungen inkl. Methodik. Mit praktischen Übungsaufgaben können Sie das Gelernte umgehend anwenden. Ein Fachkurs für Personen, die noch keine ausreichenden Erfahrungen in der systematischen Fehlersuche haben. Dieser Kurs erfordert gutes Fachwissen mit Praxis.

Kursinhalt
In diesem Kurs lernen Sie die Fehlersuchtechniken für folgende Themen kennen und praxisorientiert anwenden:

- Systematik und Logik
- Ablauf einer Fehlersuche
- Eingrenzen von Fehlern mit Beispielen
- Div. Spannungsmessungen
- Stromkreisfehler, Bezugspotenziale, Polaritäten
- Fehlersuche in analogen Schaltungen
- Auswirkung von Kurzschlüssen und Unterbrechungen
- Verbindungskopplungen, Gegenkopplungen, Mitkopplungen
- Regelschaltungen, Schwingschaltungen
- Fehlersuche an Vorverstärkern und Endstufen
- OPV und digitale Schaltungen
- Netzstörungen, Netzgeräte, Gleichrichterschaltungen
- In-Circuit-Test, ESR-Technik
- Labor-Messgeräte: Digital-Oszilloskop, DSO, Hand-Multimeter digital 

Hinweis: Diese Angaben können in der Kursdurchführung abweichen.

Kenntnisse
Elektronik Advance, Löttechnik und Messtechnik.


Zertifikat/Diplom
Nach Abschluss dieses Kurses erhalten Sie ein Zertifikat.


Kursort / Ausbildungsdauer
Neugutstrasse 88, 8600 Dübendorf.
Tageskurs.
2 Tage.

Kurskosten
CHF 2'160.-- Lehrmittelkosten sind enthalten.

Office & Technik

MEILI-DATA
IT & ELECTRONICS SOLUTIONS
Haldenstrasse 65A
8602 Wangen
Tel: 044 320 17 00

Kurszentrum

ELEKTRONIKSCHULE TSZ
Weiterbildung
Neugutstr. 88
8600 Dübendorf
Tel: 044 320 17 01

(c) 1997 - 2017 MEILI-DATA